Am letzten Wochenende sind die zwei weiteren Quali-Turniere in Lüenburg und Hülsen gelaufen. Das durchwachsene Aprilwetter hielt die Teams aber nicht davon ab sich voll rein zu hauen um einen der begehrten Startplätze beim 7. Hafengesang und Puffmusik Benefizpokal am 17. Juni 2017 zu ergattern.

Und hier nun das Ergebnis des Lüneburger Quali-Turnieres: Neben dem MTV Treubund Lüneburg Fußball als Ausrichter haben sich für den 7. Hafengesang & Puffmusik Benefizpokal diese Teams qualifiziert:

TuS Barendorf von 1966 e. V.
JSG Wiedau/Bothel - U11 und der
TV Jahn Schneverdingen e.V. Sparte Fußball

Das 3. und letzte Qualifikationsturnier in Hülsen brachte folgende Ergebnisse. Der VfB Wülfel (Hannover) siegte im Endspiel knapp mit 2:1 gegen den FSV Langwedel-Völkersen, beide Mannschaften sind fürs Hauptturnier am 17.06 in Hülsen qualifiziert. Den 20. und damit letzten Startplatz konnte im Spiel um Platz 3. der JFV Rotenburg ergattern. In einem hochklassigen und sehr spannenden Spiel, konnten sich die Rotenburger mit 3:2 gegen die JSG Fischotter durchsetzen.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns schon alle auf den 17. Juni 2017.

Zur Übersicht findet ihr hier nun das komplette Teilnehmerfeld mit allen 20. Mannschaften:

HSV Talentteam, Werder Bremen, Hertha 03 Zehlendorf, Holstein Kiel, VFL Oldenburg, VFB Oldenburg, JSG Dörverden (Weser) 1, JSG Dörverden (Weser) 2, MTV Treubund Lüneburg, TSV Brunsbrock, JSG Marklohe, TSV Bassum, Kreisauswahl Vechta, TuS Steyerberg, TuS Barendorf, JFV Wiedau-Bothel, TV Jahn-Schnerverdingen, VfB Hannover-Wülfel, FSV Langwedel-Völkersen, JFV Rotenburg

 

Copyright © 2015