Am 28. April war es soweit - fast auf den Tag 8 Wochen vor dem Benefizpokal fand auf der Sportanlage in Hülsen das Qualifikationsturnier statt, bei der die letzten 4 Teilnehmerplätze ausgespielt wurden.

In zwei Gruppen traten insgesamt 12 Mannschaften an. Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten einer jeden Gruppe bekamen den Startplatz fürs Turnier.

Relativ schnell stand fest, dass die JSG Südkreis Gifhorn, der TSV Pattensen und Frisia Goldenstedt zum Turnier kommen dürfen. Der letzte Teilnehmerplatz wurde dann in einem packenden Krimi wegen Punkt- und Torgleichheit im 7-m-Schießen zwischen der Mannschaft des TSV Brunsbrock und Arminia Hannover ausgetragen - und erst der letzte Schuß sollte entscheidend sein. Die Jungs aus Brunsbrock unterliegen denkbar knapp und Arminia Hannover ist die Mannschaft, die den letzten Startplatz bekommt. 

Die beiden Erstplatzierten haben dann noch in einem Finalspiel um einen original Hafengesang & Puffmusik-Fussball gekämpft - diesen durfte die JSG Südkreis Gifhorn mit nach Hause nehmen.

Nun freuen wir uns auf das Turnier und hoffen, dass der Wettergott genauso gut mitspielt wie er es heute getan hat!

Copyright © 2015